montabaur

Werden Sie
kulturwerkraum

Fördermitglied

Logo-rund

raum für
kunst und kultur

Europapreis 2013

Urkunde

Fotoalbum

Vernissage der Engelschau ist am 24. November in Montabaur zu sehen

WWZ 2006-11-20MONTABAUR. In diesem Jahr stehen die Adventszeit und der Weihnachtsmarkt in Montabaur unter dem Motto "Engel in Montabaur" (die WZ berichtete). An etwa 80 Ausstellungsorten, darunter vielen Geschäften, Restaurants, zwei Seniorenheimen, dem Krankenhaus und dem ICE-Bahnhof, werden bis Sonntag, 7. Januar, Engel in ganz unterschiedlichen Formen und Varianten zu sehen sein, die von vielen großen und kleinen Künstlern in Zusammenarbeit mit dem Kulturwerkraum erarbeitet wurden. Auch die Hausausstellung des Kulturwerkraums Montabaur "Beschwingt und beflügelt" steht unter dem Zeichen der Lichtgestalten. In der Zeit von Sonntag, 26. November, bis Sonntag, 17. Dezember, sind die Exponate jeweils sonntags von 15 bis 18 Uhr (oder auf Anfrage) zu sehen. Feierlich eröffnet wird die Ausstellung mit einer Vernissage am Freitag, 24. November, um 19 Uhr im Kulturwerkraum in Montabaur, Werkstraße 1, im Gebäude des Kinos Capitol.

Stadtbürgermeister Klaus Mies wird die Werkschau miteröffnen. Karin Mikara an der Gitarre (Neuwied) begleitet die Vernissage musikalisch. Der Frankfurter Künstler Mut Müller Deutsch wird an diesem Abend ebenfalls sein Atelier "Halle 5" im Kinogebäude für die Besucher öffnen und mit-"engeln". Das Atelier für Kunst und Therapie zeigt außerdem Werke der Künstlerin Marli Bartling unter dem Titel "Menschenbilder". Der Eintritt ist frei.

Westerwälder Zeitung - 20.11.2006