montabaur

Werden Sie
kulturwerkraum

Fördermitglied

Logo-rund

raum für
kunst und kultur

Europapreis 2013

Urkunde

Fotoalbum

Sonja Ziegler lud Künstler aus der Region ein, auf einer Grünfläche Skulpturen zu präsentieren - Musikalisches Rahmenprogramm mit Flamencotanz

Kunst in den Garten gestellt

Orientalische Klangmuster erfreuten die Gäste in Brückrachdorf

BRÜCKRACHDORF. Ein Garten als Ort der Kunst: Sonja Ziegler lud sowohl Kunst- als auch Gartenliebhaber zur Garten-Kunst-Ausstellung in ihren Hausgarten in Brückrachdorf ein.

Zu sehen gab es Arbeiten der Künstlergruppe "Kulturwerkraum" aus Montabaur, Brettspiele aus aller Welt von Clemens Gerhards, Skulpturen aus Holz von Hubert Zimmermann (Oberdreis), Baumbilder von Anne Heng, Metallskulpturen von Ula Weiler (Niederbreitbach), Stein- und Metallskulpturen von Alexander Simon, Hut-Kreationen von Klaus D. Kemen (Bendorf) und Glasobjekte von Renate Hikl (Strüth) sowie selbstgemachte Besen und Körber von Herfried Schmidt (Urbach). Bei einem musikalischen Rahmenprogramm mit Saxophonist Henning Härtel, dem Kleinen Waldorfensemble und der Gruppe "Swing4one" flanierten viele Besucher durch den Garten und genossen arabischen Flamenco der Gruppe "Asia" aus Hachenburg, orientalischen Tanz von "Mazal Saray" aus Neuwied oder einer Drum-Performance mit afrikanischen Klängen der Gruppe "Arabic Drums".  

Westerwälder Zeitung -